You are currently viewing 9 Gründe für deinen Pinterest Business Account

Wenn ich früher an Pinterest dachte, hatte ich hauptsächlich inspirierende Bildchen von tollen Gartenidee, DIY & Basteltipps vor Augen. Privat nutze ich Pinterest bis heute genau für solche Inspirationszwecke – nur dass sich heute meine Suche nicht mehr ausschließlich um den kreativen Bereich dreht! Ganz im Gegenteil! Du brauchst unbedingt deinen Pinterest Business Account für dein Herzensbusiness! Warum? Das zeige ich dir in diesem Beitrag

Virtuelle Assistenz Pinterest Nadine Kelm - Pinterest Buiness Account für dein Herzensbusiness

Persönlich nutze ich Pinterest sogar teilweise öfter als Google, denn du findest wirklich nahezu alles! Besonders als visueller Mensch ist das für mich persönlich viel ansprechender als monotone Textwüsten und ewig viele Links, durch die ich mich klicken muss, um das Passende für mich und meine Bedürfnisse zu finden. Und warum ist unser aller User Experience nun so viel besser geworden? Weil mittlerweile immer mehr Unternehmen jeglicher Art Pinterest als kraftvolles Marketingtool entdeckt haben.

Der Trend spricht für Pinterest

Noch immer wird Pinterest fälschlicherweise als Soziales Netzwerk bezeichnet, was es natürlich nicht ist. Wenn wir an Marketing Tools denken, sind Facebook und Instagram noch immer in aller Munde, und doch ist Facebook Werbung abnehmend erfolgreich und der Trend scheint sich fortzusetzen. Instagram ist momentan des TOOL und hat sicher noch immer ein großes Potential. Doch Pinterest wird weiterhin leicht unterschätzt. Der Grundlegende Unterschied zwischen einem Sozialen Netzwerk und der Suchmaschine Pinterest ist zusätzlich folgender: In Social Media, vor allem auf Instagram. werden eher persönliche, meist ausschließlich eigene Beiträge veröffentlicht. Auf Pinterest hingegen sammeln die Nutzer eigene und fremde Inhalte zu den verschiedensten Themen – wie auf echten Pinnwänden.

Zudem ist Pinterest eine Marketinglösung, die auch für eher stille Personen perfekt geeignet ist, da nicht unbedingt die eigene Person immer im Vordergrund und Rampenlicht steht.

Generell spielt die Bildersuchmaschine mit ganz anderen Regeln – um erfolgreich zu sein, ist Teamwork ganz offensichtlich ein wesentlicher Bestandteil des Erfolges, was mir persönlich sehr sympathisch ist.

Wo liegen nun die wesentlichen Unterschiede zwischen deinem normalen Pinterest Account und deinem Pinterest Business Account für dein Herzensbusiness?

1. Kurzbeschreibung / Mini-Pitch auf deinem Pinterest Business Account

In wenigen Zeichen kannst du deine Vision oder deine Mission in einer knackigen Kurzform darstellen und das Interesse für deine wunderbare Arbeit wecken. Wenn du deinen Text nun noch SEO Optimierst, arbeitet dieser auch noch für dich 😊

2. Link zu deiner Webseite

Jeder Backlink zu deiner Webseite ist unglaublich wichtig und hilft dir bei deiner Sichtbarkeit. Zusätzlich sind glücklicherweise Pinterest und Google dicke Freunde, was dir abermals auf die Butterseite fällt!

Hol dir jetzt deinen Styleguide für deinen authentischen Markenaufbau!

Melde dich zum Newsletter an und erhalte deine Anleitung für deinen Styleguide mit der ersten E-Mail,
inkl. Vorlage zum sofort loslegen in Canva.

Wir verschicken nach den Willkommens Mails regelmäßig E-Mails. Du kannst dich jederzeit mit einem Klick abmelden.  Damit du alles sicher bekommst, verwenden wir die ActiveCampaign. Hier findest du all Infos inkl. Datenschutz.

3. Pinterest Analytics dank deinem Pinterest Business Account

Ähnlich wie Google Analytics, wertet Pinterest automatisch dein gesamtes Verhalten und alle Resultate deine Pinterest Business Accounts aus. So hast du die Chance eines optimalen Überblicks der Entwicklung deines Accounts. Schau dir genau an, welche Pins gut funktionieren und welche nicht sowie welche Tage und Uhrzeiten für deine Zielgruppe passend sind. So kannst du Stück für Stück deine Arbeit, deine Pins und dein Pin-Verhalten anpassen und immer besser werden. Es ist ein kleines bisschen Arbeit und braucht auch einiges an Geduld, aber es macht sich bezahlt und du wirst mit tollem zusätzlichen Traffic belohnt!

4. Rich Pins

Mit deinem Pinterest Business Account kannst du dich für Rich Pins anmelden. Diese werden in der Pinterest Suche ein wenig bevorzugt und zeigen beim Suchen mehr Informationen zu dir und deinem Pin an, im Vergleich zu Standard Pins. So kannst du dich ein wenig mehr von der Masse abheben!

5. Mit deinem Pinterest Business Account für dein Herzensbusinessn kannst du Gruppenboards beitreten

Einer der aktuell heißesten Traffic Booster sind Gruppenboards. Diese sind ein wenig schwer zu finden und für gewöhnlich musst du auch eine Beitrittsanfrage bei dem Administrator stellen. Ist das getan, kannst du von dem gegenseitigen Support der Gruppenteilnehmer profitieren und deine Reichweite um einiges erweitern.

6. Pinterest Adds schalten

Eine der neuesten Funktionen sind Pinterest Adds und noch dazu sind sie noch relativ günstig, im Vergleich zu anderen Adds Möglichkeiten im Marketing. Ein weiterer Vorteil ist hier für dich, dass aufgrund der Aktualität, Pinterest Adds noch relativ wenig genutzt werden! Also sei von Anfang an dabei und starte durch!

7. Pinterest Banner festlegen oder aus ausgewählten Pins zusammenstellen lassen

Dein Profil wirkt gleich viel einheitlicher und professioneller mit dem richtigen Banner oder der richtigen Collage aus passenden Pins. So liegt es an dir, einen schönen Blickfang für deine Zielgruppe zu gestalten und deine Personal Brand oder Unternehmensmarke entsprechend zu unterstützen.

8. Vorteil aus der großen Sympathie zwischen Google und Pinterest helfen dir bei deiner Reichweite

Google und Pinterest lieben sich buchstäblich. Bist du erfolgreich auf Pinterest, dann hast du auch gleichzeitig einen Vorteil beim organischen Google Ranking. Da auch Pinterest eine Suchmaschine ist, kannst du mit ein wenig Übung auch ordentlich an deinem SEO arbeiten und so aktiv an deinem Pinterest Erfolg arbeiten.

9. Du kannst Automatisierungstools für regelmäßiges Pinnen auf deinem Pinterest Business Account benutzen

In Pinterest hast du nur eine echte Chance auf Erfolg, wenn du regelmäßig, was im besten Falle täglich heißt, eine stattliche Anzahl an Pins pinnst. Das bedarf in echter Handarbeit einiges an Arbeit. Ich liebe Optimierungstools, die meine Arbeit effizienter und produktiver machen – da kommen Tools wie Tailwind wie gerufen. Mit Tailwind und anderen Planungstools kannst du deine Pinns lange vorplanen und zu den passenden Zeiten täglich pinnen lassen. Fantastisch!

Los geht´s mit deinem Pinterest Business Account für dein Herzensbusiness!

Worauf wartest du noch? Erstell dir noch heute deinen Business Account und starte so richtig auf Pinterest durch. Der beste Zeitpunkt ist genau jetzt, in dieser Sekunde! Nutze die riesige Chance, des enormen Wachstums dieser wunderbaren Plattform! Ich wünsche dir dabei viel Freude und Erfolg!
Du bist dir noch nicht sicher, ob du Pinterest wirklich für dein Herzensbusiness brauchst? Dann ist dieser Artikel genau das richtige für dich: 13 Gründe warum du jetzt Pinterest für dein Unternehmen brauchst

Und wenn du Unterstützung bei deinem Pinterest Business Account und dessen Betreuung suchst, dann helfe ich dir leibend gerne! Ich bin deine Pinterest Spezialistin und kann es kaum erwarten, dien Herzensbusiness mit dem Traffic Magneten Pinterest so richtig auf die Überholspur zu bringen.

Vereinbare noch heute dein kostenloses Erstgespräch mit mir!

Ich freu mich auf dich!

Alles Liebe,
Deine Nadine

9 Gründe für deinen Pinterest Business Account

Our Score
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments